Kinder der Mittagsbetreuung spenden für Tierhilfe

Viele Kinderhände der Mittagsbetreuung der Hans-Stethaimer-Schule bastelten und malten Osterdekorationen, um diese dann bei einem Osterbasar in der Schule gewinnbringend zu verkaufen. Dabei zeigten sich die Jungen und Mädchen als geschickte Händler und nahmen einen Betrag von über 400 Euro ein. Das Team der Mittagsbetreuung stockte diesen Betrag auf 500 Euro auf.

Gemeinsam wurde entschieden, diesen Betrag für einen guten Zweck zu spenden. Für die Kinder war schnell klar, das Geld soll für arme Tiere sein. So wurde am Donnerstag, 27.April, ein Ausflug zur Tierhilfe Inn-Salzach e.V.  unternommen, um feierlich der Vorsitzenden Frau Wukadin und ihren 35 Katzen den Spendenscheck zu überreichen.