Unser Motto bis zu den Faschingsferien:

Wir spielen friedlich miteinander.

Wenn mich etwas stört, sage ich es höflich.

Ich versuche zuerst einmal das Problem selbst zu lösen.